Aktuelles 

01.03.2019, Inbetriebnahme der neuen TRIMILL VF 3016

Am 01.03.2019 haben wurde unser neues 5-Achs Bearbeitungszentrum TRIMILL VF 3016 in Betrieb genommen.

Mit einem Verfahrbereich von 3000x1600mm ist es das zweite große 5-Achs Bearbeitungszentrum. Weitere technische Highlights dieser neuen Maschine sind die innere Kühlmittelzufuhr IKZ und die Temperaturstabilität durch einen speziellen Kühlkreislauf in Verbindung mit einer kompletten Einhausung der Maschine. Damit wird gewährleistet, dass auch bei großen Temperaturschwankungen innerhalb der Fertigungshalle die Temperatur innerhalb der Maschine konstant bleibt. Dadurch wird der Längenausdehnung sowohl von Fräswerkzeug als auch Werkstück vorgebeugt und höhere Maßhaltigkeit erreicht.
Mit einem gewaltigen Fräskopf mit einer HSK 100 Aufnahme können auch Schruppbearbeitungen problemlos durchgeführt werden. Desweiteren ermöglicht uns die Maschine ebenfalls die Herstellung tiefer Kühlungsbohrungen.


 

30.11.2018, Fertigstellung der neuen Fertigungshalle

Am 30.11.2018 endete die rund sechsmonatige Bauphase der neuen Fertigungshalle. Nachdem im ersten Schritt die neue Fertigungshalle an die alte Halle angebaut wurde, wurden im zweiten Schritt die Verbindungswände der alten Halle herausgenommen. So entstanden, während der normale Betrieb ungestört weiterlaufen konnte, zusätzlich 240 m² neue Fertigungsfläche. Nachdem die Hallen miteinander verbunden waren, wurde eine große Grube von 10x10x2,5m für das Fundament der neuen TRIMILL VF 3016 gegraben. Nach Fertigstellung dieses Fundamentes wurde der neue Hallenboden auf das Niveau des vorhandenen angegossen. Zwei Portalkräne mit je 10t Traglast runden das Konzept der neuen Fertigungshalle ab. Künftig soll hier auf ca. 300m² die neue 5-Achs Abteilung ihr Zuhause haben. Nun kann die Anlieferung und der Aufbau unserer neuen TRIMILL VF 3016 beginnen! Wir freuen uns schon riesig auf die Inbetriebnahme der Maschine im kommenden Frühjahr.


 
E-Mail
Anruf
Karte